Dachdecker Versicherung

Versicherungen nach Maß für das Dachdeckergewerbe mit einer großen Auswahl an Versicherungspartnern.

Über Uns
Referenzen
Beratung
Unser Service
Startseite

Vergleichsrechner zur Betriebshaftpflichtversicherung für Dachdecker

Hilfe
Hilfe
Hilfe
Hilfe
Hilfe
Hilfe
Rabattrelevante Angaben
Hilfe
Hilfe

Weitere Informationen zur Versicherung für Dachdecker

Dachdecker Versicherung…

…ist ein Service der VCU 24 GmbH. Als Versicherungsmakler haben wir uns auf die Wünsche und Bedürfnisse von Dachdeckern spezialisiert. Auf der Suche nach der für Sie passenden Dachdecker Versicherung können wir auf eine Auswahl von mehr als 100 Anbietern zurückgreifen und ein auf Ihr Unternehmen abgestimmtes Angebot erstellen.

Als erfahrener Dachdecker wissen Sie, dass eine kleine Unachtsamkeit zu einem existenzbedrohenden Schadenereignis führen kann. Jedoch ist die Wahl des richtigen Versicherungsschutzes im Tarifdschungel der Versicherungswelt oft unübersichtlich. 

Unsere Seite Dachdecker Versicherung soll Ihnen helfen, einen Überblick über die für Dachdecker wichtigsten Versicherungen zu erhalten und erläutert Ihnen anhand von Schadenbeispielen die Nützlichkeit und Notwendigkeit des richtigen Versicherungsschutzes. Zusätzlich können Sie hier ein auf Ihr Unternehmen abgestimmtes Versicherungsangebot anfordern.



Welche Versicherungen benötige ich als Dachdecker?

Betriebshaftpflichtversicherung

Eine Betriebshaftpflichtversicherung schützt Sie vor den finanziellen Folgen eines berechtigten Schadenersatzanspruches und wehrt unberechtigte Ansprüche ab. Hierzu zählen z.B. das Runterfallen von Ziegeln auf Personen oder Gegenstände. Die Betriebshaftpflichtversicherung ist mit die wichtigste Dachdecker Versicherung, da eine kleine Unachtsamkeit schnell zu einem Schaden im sechsstelligen Eurobereich oder höher führen kann. Dies kann ohne den richtigen Versicherungsschutz zum Existenzverlust führen.

Inhaltsversicherung

Die Inhaltsversicherung tritt ein, wenn Ihre Betriebs- und Geschäftsausstattung durch zum Beispiel Feuer, Einbruchdiebstahl, Leitungswasser beschädigt oder zerstört wird. Zur Betriebs- und Geschäftsausstattung zählen z.B. gelagerte Gerüstteile und Vorräte, die Ihrem Betrieb gehören, sowie die Ausstattung Ihrer Geschäftsräume. Weiterhin kann über die Inhaltsversicherung eine Ertragsausfallversicherung sowie eine Transportversicherung eingeschlossen werden.

Unfallversicherung

Die Unfallversicherung leistet Ihnen bzw. Ihren Mitarbeitern einen Kapitalbetrag, wenn nach einem Unfall eine körperliche Beeinträchtigung zurückbleibt. Besonders als Dachdecker sind Sie erheblichen Risiken ausgesetzt. Oft wird ungesichert in Höhen gearbeitet, aus denen ein Sturz schwerwiegende Verletzungen mit sich bringen kann. Daher gilt die Unfallversicherung als unverzichtbare Dachdecker Versicherung.

Wie erhalten Sie Ihre Angebote zur Dachdecker Versicherung?

Nutzen Sie bitte unseren kostenlosen Vergleichsrechner um sich Ihr individuelles Angebot zur Betriebshaftpflichtversicherung für Dachdecker zu erstellen. Geben Sie dazu bitte einfach Ihre Risikodaten ein um eine entsprechende Berechnung durchzuführen. Es werden dazu keine persönlichen Daten benötigt.

Nachdem Sie auf berechnen geklickt haben, erhalten Sie sofort ein Ergebnis mit zu Ihren Eingaben passenden Tarifen. Diese sind aufsteigend nach dem Versicherungsbeitrag sortiert. Über die Funktion Leistungsvergleich können Sie die Versicherung für Dachdecker miteinander vergleichen und auch die Versicherungsbedingungen abrufen.

Wenn Sie ein persönliches Angebot zu einer Versicherung für Dachdecker haben möchten, klicken Sie bei dem gewünschten Tarif bitte auf "Angebot anfordern". Wir werden Ihnen dann umgehend ein entsprechendes Angebot erstellen und per Email zusenden. Hier benötigen wir nur einen Namen und eine Emailadresse. Weitere persönliche Daten sind nicht von nöten.

Worauf sollten Sie bei Ihrer Dachdecker Betriebshaftpflichtversicherung achten?

Tätigkeitsschäden

Tätigkeitsschäden (auch Bearbeitungsschäden genannt) sind Schäden, die aus der reinen Tätigkeit des Unternehmens heraus entstehen (unternehmerisches Risiko). Diese Schäden sind in vielen Versicherungsbedingungen begrenzt und teilweise sogar ausgeschlossen. Sie sollten darauf achten, dass die Tätigkeitsschäden in Ihrem Vertrag in ausreichender Höhe mitversichert sind.

Nebenarbeiten in anderen Handwerken

Häufig ist es für Sie als Dachdecker günstiger eigene Gerüste aufzustellen, als andere Firmen damit zu beauftragen. Das Aufstellen der Gerüste gilt dementsprechend als Nebenarbeit in einem anderen Handwerk. Sollten Sie eigene Gerüste aufstellen, so ist es unbedingt erforderlich auf diesen Einschluss zu achten.

Leitungsschäden

Eine kurze Unachtsamkeit und schon beschädigt ein herabfallender Ziegel eine Oberleitung. Achten Sie bei Ihrem Versicherungsvertrag darauf, dass Leitungsschäden am besten bis zur vollen Versicherungssumme mitversichert sind. Sind Leitungsschäden vom Versicherungsschutz ausgeschlossen, wäre ein solcher Schaden nicht abgedeckt.

Nicht selbstfahrende Kräne und Winden

Benutzen Sie für Ihre Dachdeckerarbeiten nicht selbstfahrende Kräne und Winden, um z.B. die Ziegel an schwer erreichbare Stellen auf dem Dach zu transportieren? Dann sollten Sie darauf achten, dass Sie einen solchen Einschluss in Ihrer Dachdecker Betriebshaftpflichtversicherung integrieren.

Subunternehmerbeauftragung

Sofern Sie fremde Unternehmen mit der Ausführung von z.B. dem Aufstellen von Gerüsten beauftragen, sollten Sie unbedingt darauf achten, dass die Subunternehmerbeauftragung mitversichert gilt. Bei einigen Versicherungsgesellschaften ist dies von vorneherein ausgeschlossen.

Schadenbeispiele zur Dachdecker Betriebshaftpflichtversicherung

Personenschaden:

Einer Ihrer Mitarbeiter lässt versehentlich einen Dachziegel fallen. Dieser trifft einen vorbeilaufenden Passanten am Kopf. Der Passant erleidet schwere Verletzungen und wird ins Krankenhaus eingeliefert. Ihre Betriebshaftpflichtversicherung leistet Schadenersatz für etwaige Operationen, den Krankenhausaufenthalt, die Heilbehandlung, anschließende Rehabilitationsmaßnahmen, den Verdienstausfall etc. Sollten Sie keine Betriebshaftpflichtversicherung haben, so müssen Sie für den kompletten Schaden selbst aufkommen, dies bedeutet in der Regel den Existenzverlust.

Sachschaden:

Sie bringen Ihren Pfannen- und Lastenaufzug aufgrund von Zeitdruck fehlerhaft an. Während der darauffolgenden Nacht löst sich der Aufzug und beschädigt ein nahe stehendes Fahrzeug. Der Eigentümer verlangt Schadenersatz von Ihnen. Ihre Betriebshaftpflichtversicherung übernimmt den Schaden in voller Höhe.

Was kostet mich der Service der VCU24 GmbH?

Unser Service ist für Sie von Angebotsanforderung über Vertragsabschluss bis hin zur weiteren Betreuung absolut kostenlos.

© VCU24 GmbH - Versicherungsmakler | Impressum | AGB | Datenschutzerklärung | Widerrufserklärung | Kontakt